fbpx

Day and Night.

Day and Night.

tutorial samstag.

Wie ihr ein schlichtes Tages Make-up mit einem einfachen Schritt “Fortgeh-tauglich” macht seht ihr jetzt:

Für diesen Look braucht ihr einen frischen Teint, also bereitet euer Gesicht mit eurer normalen Make-up Routine vor, am besten verwendet ihr eine leichte Foundation und Concealer. Dazu einen Hauch Highlighter auf den Wangenknochen, und fertig ist die Grundlage.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Normalerweise betone ich meine Augenbrauen stärker, aber für den Tageslook möchte ich ein natürlicheres Make-up auftragen. Für Anfänger: Nehmt statt einem Augenbrauen-Stift ein Augenbrauen-Puder, es ist leichter aufzutragen und lässt sich besser dosieren. So gelingt auch eine leichte Betonung optimal.

Aufmerksame Leser haben beim letzten Post bereits erfahren, dass unverhofft einen essence-Partybox mit wundervollen Goodies vor meiner Tür ankam, diese wurden natürlich auch gleich verwendet. Heute habe ich mich am neuen 3D Eyeshadow von essence probiert in dem Farbton “irresistible fullmoon flash“. Ich habe euch gleich einen Swatch erstellt:

Leider muss sehr viel von der Farbe aufgetragen werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen und nach einem halben Tag war die Farbe auch schon wieder unten. Ich würde gerne die Farbe “irresistible fox-trott” ausprobieren, die schaut wirklich super aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die zwei aufeinander abgestimmten Farben werden mit einer breiteren “Crease Blush” verteilt. Während die helle Nuance über das gesamte Lid verblendet wird, wird der dunkle Farbton in der Lidfalte aufgetragen. Das gibt dem Quick Make-up einen besonderen Touch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Statt nun gleich Mascara aufzutragen habe ich heute einen kleinen Trick für euch: Ich bin eigentlich kein Fan von Kajal an der Wasserlinie, weil er die Augen sehr verkleinert, doch wird er nur auf der oberen Wasserlinie aufgetragen verdichtet er die Wimpern optisch um einiges.

Nun wird mit viel Mascara nachgeholfen, ich habe “LASH mania reloaded” ausprobiert und bin wirklich zufrieden! Schon nach einmaligen Auftragen konnte ich eigentlich aufhören zu tuschen. Beim Nachtuschen verklebten die Wimpern ein wenig, aber wer eine günstige, solide Wimperntusche sucht, ist mit dieser gut beraten.

Fertig ist der Tageslook!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Und wenn es zum After-Work Drink geht könnt ihr das Make-up ganz einfach in einen Abendlook verwandeln. Mein absolutes Lieblingsprodukt der Partybox ist der “XXXL Longlasing Lipgloss” mit Matt Effect, den ich der Nuance karminrot (aka silky red) erhalten habe. Ich finde, dass die Farbe wunderschön leuchtend ist, für manche vielleicht ein wenig zu grell, doch für meinen Ausgeh-Look ist er perfekt. Normalerweise trage ich nie Lipgloss, doch er klebt nicht und riecht (und schmeckt!) süßlich. Aufgetragen habe ich ihn direkt per Applikator, was auch wunderbar funktionierte. Vor jedem Auftragen von Lipgloss oder Lippenstift verwende ich immer dem Lip Lift vor Ioma, damit meine Lippen vor der Anwendung geglättet werden. Bei der trockenen Heizungskuft im Winter ist das leider manchmal nicht so selbstverständlich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Und so einfach verwandelt ihr einen Tageslook in einen After-Work Make-up!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Hier seht ihr die Produkte, die ich verwendet habe:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published