Geflochtener Sommerdutt

Geflochtener Sommerdutt

Geflochtener Sommerdutt

tutorial samstag.

Heute zeigen wir euch einen sommerlichen Dutt. Dazu braucht ihr einen Haardonut, je einen dickeren und einen dünnen Haargummi, und ganz viele Haarspangen.

 

© Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at

1. Die Haare zu einem Pferdeschwanz binden.
2. Eine schmale Strähne vom Zopf abtrennen und fallen lassen. Den restlichen Zopf in der Hand halten.
3. Einen Haardonut über den Zopf stüloen und darauf achten, dass er genau über der abgetrennten Strähne liegt.
4. Nun die Haare über den Haardonut ebenmäßig fallen lassen. Zur Not noch drüberkämmen.
5. Nun mit der abgetrennten Strähne einen 3-strähnigen holländischen Zopf beginnen (Strähnen nach innen flechten, sodass der Zopf absteht).
6. Immer dann, wenn die obere Strähne an der Reihe ist, eine schmale Strähne vom Haupthaar abtrennen und zur Strähne hinzufügen. So kreiert man den “Spitzeneffekt” und das gesamte Haupthaar, beim weiterflechten allmählich dazunehmen. Achtet darauf nicht zu eng und zu nah am Haardonut zu flechten. Nehmt zur Hilfe Haarspangen und befestigt den Dutt, damit er nicht verrutscht.
7. Wenn ihr am Schluss angekommen seid, den Zopf ganz normal mit 3 Strähnen zu ende flechten und ihn unter dem geflochtenen Zopf verstecken.
8. Alles mit Haarspangen befestigen und Haarspray drauf.
Fertig ist euer Sommerlook.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

xxx
the ladies.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

1 Comment