Let’s play Basket Bag | Alles rund um Korbtaschen
Let’s play Basket Bag | Alles rund um Korbtaschen

Let’s play Basket Bag | Alles rund um Korbtaschen

Let’s play Basket Bag | Alles rund um Korbtaschen

Das eigentlich eher rustikale Accessoire entfacht Fernweh nach verlassenen Stränden oder erinnert an die französischen Sonntagsmärkte, die man früher mit der Oma besucht hat. Die Korbtasche als modischer Begleiter wurde bereits in den 70er Jahren von Modeikone Jane Birkin eingeführt und hat sich als überraschend vielseitig entpuppt.

© Frederick Nilsson | www.facebook.com/fredericknilssonphotography
© Frederick Nilsson | www.facebook.com/fredericknilssonphotography

Vergangenen Sommer konnte ich nicht genug von Korbtaschen bekommen. Jedes Mal, wenn ich eine Strohtasche mit Neon-Pompons sah, fügte ich sie zu meinem Warenkorb hinzu. Zuhause hatte ich jedoch schon zwei – keine von ihnen hatte Pompons, geschweige denn grelle Farben. Ich habe mich einfach nicht getraut, weil ich dachte, der Trend würde nicht lange anhalten.

Doch der Korbtaschen-Trend ist noch immer da und wird sobald auch nicht von der Bildfläche verschwinden! Jede Saison bringt die Modewelt einen neuen Schwall an perfekt designten Handtaschen auf den Markt und als kleine Fashionista würde man sich am liebsten alle zulegen. Um den studentischen Geldbeutel und die Umwelt zu schonen, gönnen wir uns aber nur ein bis zwei neue Exemplare – diese gekonnt auszusuchen, ist wahrlich keine einfache Aufgabe.

© Frederick Nilsson | www.facebook.com/fredericknilssonphotography
© Frederick Nilsson | www.facebook.com/fredericknilssonphotography

Jetzt ist der Trend noch bunter, dezenter, kleiner und größer, also eigentlich gibt es die Taschen in allen Formen und Farben und ganz wichtig – alltags- und stadttauglich sind sie geworden. Die diesjährige Iteration ist vermutlich der süßeste Trend überhaupt: Eine kastenförmige Korbtasche in Miniaturformat.

Alina und ich haben uns in die kleinen Bast-City-Bags von Kate Gray verliebt. Nina bevorzugt den großen, bunten Shopper, ebenfalls von Kate Gray.

Gemeinsam mit HUMANIC durften Nina, Alina und ich für das interne Magazin ‘Trendsylvania’ eine Doppelseite mit unseren eigenen Looks gestalten. Die Printausgabe findet ihr in jedem HUMANIC Geschäft oder online: www.humanic.net

© Frederick Nilsson | www.facebook.com/fredericknilssonphotography
© Frederick Nilsson | www.facebook.com/fredericknilssonphotography

Woher

Nina:
Bluse – Zara
Kleid – Forever21
Schuhe – Superga (HUMANIC)
Tasche – Kate Gray (HUMANIC)

Márcia:
Blouson – H&M
T-Shirt – Zara
Hose – BrandyMelville
Uhr – Daniel Wellington
Schuhe – Alisha (HUMANIC)
Tasche – Kate Gray (HUMANIC)

Alina:
Bluse – Zara
Hose – Bershka
Espadrille – Maypol (HUMANIC)
Tasche – Kate Gray (HUMANIC)

*In freundlicher Zusammenarbeit mit HUMANIC / Trendsylvania

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

2 Comments

  • Kaja von The Cosmopolitas
    2 Jahren ago

    Ohh ich liebe Korbtaschen. Ich habe mich aber auch nie getraut mir welche zu kaufen, besonders nicht so eine kleine süße, da ich auch dachte, dass die ziemlich schnell OUT werden würden. Besonders die von der Nina finde ich so schööön. Ach, jetzt werde ich mir doch eine zulegen müssen, dieser Trend bleibt anscheinend. Zum Glück!!

    Bussis an euch Mädls!!

    Kaja
    http://www.thecosmopolitas.com

    • Marcia
      2 Jahren ago

      Liebe Kaja,
      hahah ja genau! Hatte auch angst, dass sie wieder out sein würden. aber dafür sind sie viel zu süß! Die werden uns hoffentlich eine weile erhalten bleiben 😀
      xxx
      Márcia