Türchen 3 – Vegane Spekulatius-Kekse mit HOFER

Türchen 3 – Vegane Spekulatius-Kekse mit HOFER

Die Weihnachtszeit ist zum Genießen da! Gemeinsam mit HOFER gibt es heute ein schnelles, einfaches Rezept für kalte Tage: Vegane Spekulatius-Kekse! Außerdem könnt ihr Gutscheine im Wert von insgesamt 350,- EUR für HOFER gewinnen …

Vegane Spekulatius Kekse

Letztens hat mich jemand nach meinen Plänen für Weihnachten und Silvester gefragt – meine Antwort?

“Mein Körpergewicht in Weihnachtskeksen essen.”

Um dieses Ziel auch zu erfüllen, gehört erst einmal der Grundstock an veganen Weihnachtskeksen aufgefüllt. Das ist gar nicht mal so einfach, denn in den meisten Keksen sind entweder Milch oder Ei (oder beides!). Weihnachtskekse selbst zu backen ist meistens eine große Aufgabe und nimmt viel Zeit in Anspruch. Nicht aber dieses einfache, vegane Rezept, das euch garantiert einen Grinser auf die Lippen und Komplimente am Gabentisch beschert!

Das braucht ihr

Zurück zum Ursprung Vollkorn Dinkelmehl
  • 150g Zurück zum Ursprung Vollkorn Dinkelmehl
  • 3-4 TL Lebkuchengewürz
  • 50g Öl
  • 200g Zucker
  • 1 ausgehöhlte Vanilleschote od. 1-2 TL Bourbon Vanille Aroma
  • 1/2 TL Backpulver
  • 80ml pflanzliche Milch
  • Sowie eine Prise Salz
  • Utensilien: Nudelholz oder Einmachglas (zum Ausrollen des Teiges)

So wird’s gemacht

  1. Backofen auf 180° Ober und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen und Arbeitsfläche bestauben.

  2. Alle trockenen Zutaten vermengen. Dann das Öl und die pflanzliche Milch (ich habe Mandelmilch verwendet) beimengen und gut und lange rühren, bis sich ein fester, klebriger Teig bildet. Achtet darauf, dass der Teig nicht zu warm wird, sonst lässt er sich nicht gut ausrollen. Sollte er zu klebrig sein, könnt ihr ihn noch einmal für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit beliebigen Formen ausstechen. Oder werdet kreativ und verwendet eure Weihnachtsdeko zum Dekorieren! Wie ich diesen Effekt hinbekommen habe, seht ihr heute auf Instagram.
  4. Nun die Kekse zwischen 12-15 Minuten lang im Backofen goldig backen. Achtung: die Kekse härten noch nach! Also lieber ein wenig zu weich aus dem Ofen nehmen, als zu kross werden lassen (außer ihr liebt sie so).

Zurück zum Ursprung by HOFER
Mehr über die Zurück zum Ursprung-Produkte von HOFER erfahrt ihr in meinem Beitrag mit Tipps zu einem nachhaltigerem Leben in der Stadt!
What did the fox say? YUM!

WIN ME

Heute wartet gemeinsam mit HOFER ein köstlicher Gewinn auf euch! Wir verlosen gleich mehrere “Pakete”, die euch die Weihnachtszeit ein wenig versüßen sollen!

• 50 EUR HOFER GUTSCHEIN
• Gewinnt eine Zutaten-Box für eure veganen Spekulatius Kekse

DIESES GEWINNSPIEL IST BEREITS ABGELAUFEN!

Auf dem HOFER.AT Instagram Kanal gibt es heute einen 300,- EUR Gutschein zu gewinnen – gehostet von uns! Also hüpft schnell hinüber und macht unbedingt auch dort mit!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  1.  Um eure Gewinnchancen zu erhöhen, könnt ihr auf Facebook und Instagram ein weiteres Mal teilnehmen.
  2.  Ihr könnt bis zum Dienstag, den 10. Dezember, an dieser Verlosung teilnehmen.
  3. Der/Die GewinnerIn wird von uns via E-Mail bzw. Direkt-Nachricht verständigt.
  4. Alle Leser mit Wohnsitz in Österreich an den Verlosungen teilnehmen.
  5. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published