Urlaubsvorbereitung | Wohin geht die Reise?

Urlaubsvorbereitung | Wohin geht die Reise?

Urlaubsvorbereitung | Wohin geht die Reise?

Lange genug habe ich euch auf die Folter gespannt, doch heute verrate ich euch endlich, welchen Teil der Erde ich ab nächster Woche unsicher mache! Außerdem gibt es meine 5 Tipps für eine perfekte Urlaubsvorbereitung:

Meine bisher spontanste und ungeplanteste Reise steht kurz bevor, denn ab Mittwoch sitze ich im Flieger in Richtung Südostasien – nach Indonesien um genauer zu sein. Vor zwei Wochen war der Plan noch ein anderer und wir wollten eigentlich Myanmar erkunden, doch die unglaublich heißen Temperaturen vor Ort (bis zu 45 Grad im Mai!) Haben uns davon abgebracht. Ein neuer Plan war schnell gefasst, denn ich hatte einen ganz besonderen Teil Indonesiens schon länger im Auge:

Die Rede ist von Java!

Für rund drei Wochen geht es mit Bus, Bahn und Flugzeug einmal quer durch die indonesische Insel. Der Reiseplan nimmt auch immer mehr Form an, auch wenn erst zwei Hotels gebucht sind. Hatte ich bereits erwähnt, dass es meine bisher spontanste Reise ist?

Damit ich kurz vor Reisebeginn nicht ins Schwitzen komme, mache ich mir bereits seit ein paar Wochen Gedanken, wie ich mir mit der richtigen Vorbereitung ein wenig Aufwand und Gedanken- beziehungsweise Packarbeit vor Ort sparen kann. Daher habe ich für euch heute nun 5 Tipps für (m)eine perfekte Urlaubsvorbereitung!

  • Die Art des Reisens

Gönnen oder nicht gönnen, das ist hier die Frage! Homestays und Hostels sind etwas Tolles, wenn man ‘on a budget’ durch das Land reist. Mit drei Wochen Reisezeit bin ich genau an der Grenze zu ‘eigentlich sollte ich etwas sparen’ und ‘hach, wie oft bist du schon hier?’. Wichtig ist, sich vorher eine Liste der ungefähren Ausgaben zu machen, um schlussendlich nicht mit einem fetten Minus am Konto dazustehen – so kann einem auch nach der schönsten Reise die Reiselust vergehen.

  • Rucksack oder Koffer?

Für uns war klar, dass wir – durch die vielen Ortswechsel – mit dem Rucksack reisen werden. Für eine entspannte Reise aus dem Rucksack war mein klappriger, olivgrüner Armeerucksack aus den 80er Jahren jedoch nicht mehr geeignet. Letzte Woche habe ich mir daher ein Prachtexemplar von Jack Wolfskin besorgt, das sich sogar von ‘oben’ (also wie ein Koffer mit einem Zip ins Mittelfach) öffnen lässt. Ich freue mich jetzt schon, das schöne Teil einzuweihen!

  • Rasieren heißt verlieren

OK, ich weiß – reimen zählt nicht zu meinen Stärken. Ebenso wie das Beine-Rasieren in rutschigen Outdoor-Duschen. Daher habe ich den Philipps Lumea* Haarentfernungslaser bereits gründlich getestet und bin begeistert! Wenn ich noch einmal vor dem Wegfliegen ‘lasere’ bin ich mir sogar sehr sicher, dass ich vor Ort dann keine Probleme damit mehr haben werde. Wer sich die Rasier-Arbeit im Sommer sparen möchte (aber nicht für immer haarlos sein möchte), für den ist Lumea die perfekte Alternative. Einfach anzuwenden, schnell in der Handhabung und unglaublich praktisch. Einziges Manko: Bei 600,- EUR Kostenpunkt ein etwas kostspieliges Vergnügen.

  • Gesundheit geht vor

Bereits 2 Monate vor einer Reise sollte man ein Tropeninstitut aufsuchen und die wichtigsten Impfungen checken lassen, vor allem, wenn man zum ersten Mal in ein südostasiatisches Land fliegt. Bei mir haben 2 Wochen davor auch gereicht, aber manche Impfstoffe werden in 2er oder 3er Teilen vergeben (Tollwut zum Beispiel). Und noch etwas: Bitte spart nicht bei eurer Gesundheit! Impfungen und eine gut ausgestattete Reiseapotheke sind für mich ein Muss.

  • Die Basics

Ist der Reisepass noch gültig? Brauche ich ein Visum? Brauche ich eine Reiseversicherung? Gibt es Verpflichtungen, die ich delegieren muss? Wo kann ich Geld wechseln? Auch die Basics sind immer wieder wichtig, denn nur durch sie lässt es sich wirklich ganz entspannt gen Süden reisen.

Fernweh bekommen?

Wo würdet ihr momentan gerne hin reisen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

*Dieses Gerät wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

2 Comments

  • Erika
    2 Jahren ago

    Ahhh ich finde euren Blog echt cool! Überlege auch schon länger einen Blog zu starten.., aber ich möchte nicht vom Thema abschweifen. Alina, eine Frage an dich: Wie genau verlief deine Südostasienreise? Bin sehr gespannt über nähere Details, weil ich nächstes Jahr vermutlich auch Südostasien bereisen möchte.
    Liebste Grüße
    Erika

    • Alina
      2 Jahren ago

      Liebe Erika,

      leider war ich ‘nur’ in Indonesien (Java und Bali) und habe dort ein wenig die Insel/n abgeklappert. Ich werde dazu aber noch einen ausführlichen Blogpost gestalten und freue mich, dass es dich interessiert! 🙂

      Schick uns gerne den Link durch, sollte dein Blog online gehen <3

      xxx