fbpx
Frühlingshaftes Make Up | Fake Freckles Tutorial

Frühlingshaftes Make Up | Fake Freckles Tutorial

Frühlingshaftes Make Up | Fake Freckles Tutorial

Der heutige Look ist frisch, dezent und sehr frühlingshaft – also passend zu den Sonnenstrahlen draußen! Ich liebe die Farben und den etwas anderen Twist, den dieser Look einem gibt. Selbst mein Freund sah sofort, dass etwas anders war, konnte aber nicht erkennen was.

Mit diesem ‘Fake Freckles Tutorial’ können auch alle, die ohne die süßen Pünktchen im Gesicht auskommen müssen, sich ein wenig Sommer ins Gesicht zaubern. Und schon geht’s los!


Ich starte mit einem tollen, cremigen Primer von Catrice und einer leichten BB Creme, da ‘echtes’ Make Up für diesen leichten Look zu schwer wäre. Leider ist mein Concealer nach einem kleinen Ausschlag auf meinen Wangen leerer als leer. Deshalb habe ich dieses leichte Make Up von Gosh, dass sich praktischerweise in Tropfen auftragen lässt unter meinen Augen mit einem Beauty-Blender als Concealer-Ersatz verwendet. Danach fülle ich Lücken in meinen Augenbrauen mit einem Augenbrauenpuder auf und forme sie mit einem durchsichtigen Augenbrauen-Gel.

Nun zum Gesicht: Für einen frischen Teint muss ein wenig getrickst werden, ich gehe in letzter Zeit nie ohne ein wenig Bronzer aus dem Haus, da ich sonst wirklich blass wie eine Leiche wäre (kann der Winter nicht bald vorbei sein?). Diesen trage ich unter meinen Wangenknochen, an der Seite meiner Nase und an den Seiten meines Gesichtes auf, um es optisch ein wenig zu schmälern. Dann verwende ich ein helles, pinkes Rouge auf meinen Wangenknochen, um diese ein wenig hervorzuheben.

Ohne Highlighter geht bei diesem Look gar nichts, wie ich diesen auftrage seht ihr übrigens hier. Dann kommt ein kleiner Geheimtipp, den ich vor langer, langer Zeit von Nina gelernt habe: Pudriges Rouge eignet sich auch wunderbar als Lidschatten! Hierfür verwende ich einen meiner All-Time-Favorites, der langsam zur Neige geht (Pure Blush Mineral von Maybelline) und trage ihn mit einem Pinsel auf dem gesamten Lid auf. Um den Augen ein wenig Tiefe zu geben wird in der Lidfalte ein Grau-Ton verblendet. Dieser Grauton dient auch wunderbar als Eyeliner-Ersatz, da ich ohne meinen Signature-Look des Cat-Eyes eigentlich nicht mehr aus dem Haus gehe 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
nachher / vorher

Um die Augen optisch noch weiter zu öffnen habe ich nur am oberen Wimpernkranz Wimperntusche aufgetragen. Ich durfte die ‘Voluptuous False Lash Effect’ Mascara* von MaxFactor als eine der ersten Bloggerinnen in Österreich testen und verwende eigentlich keine andere mehr. Daumen hoch für die 360 Grad Bürste und den großzügigen Inhalt (13,1 ml!). Zum Abschluss noch ein heller Lippenstift in einem Nude-Farbton (hier: Hue von Mac) und fertig.

 

Das Fake Freckles Tutorial

Für meine ‘Fake Freckles’ verwende ich haupsächlich drei Produkte: Einen Beautyblender (den ich dank Give her Glitters Tipp letztens endlich tiefengereinigt habe! Danke dafür! 🙂 ), einen Eye Brow Color Pen von Artdeco und einen braunen Kajal (hier: Eyefinity Smokey Eye Pencil von MaxFactor*). Zuerst tippe ich mit dem Artdeco Stift die dunkleren Sommersprossen auf und verblende sie mit dem Beautyblender. Dann male ich weiter Sommersprossen mit dem Kajal dazu und verwische diesen mit meinen Fingern. Fertig sind die falschen Sommersprossen!

* PR Samples

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

4 Comments

  • 3 Jahren ago

    Das sieht wirklich super süß aus. Du hast den Beitrag so wundervoll aufgebaut, bin wirklich sehr begeistert. Bin ganz zufällig auf euren Blog gestoßen und finde ihn sehr schön 🙂

    • Alina
      3 Jahren ago

      Vielen Dank liebe Patty! Ich freue mich seeeehr über dein Feedback! 🙂

  • 3 Jahren ago

    Toller Post! Die Fake Freckles an dir finde ich richtig süß! 🙂 Ich mag Sommersprossen, leider wurde ich nicht von Natur aus damit gesegnet. 😀

    Liebe Grüße,
    Diorella

    • Alina
      3 Jahren ago

      Oh danke dir 🙂 Ich leider auch nicht, aber finde sie wunderbar!

      Nina hat dafür ganz viele im Sommer *-*

      xxx