Do it your way | Graffiti für die Haare!

Do it your way | Graffiti für die Haare!

Do it your way | Graffiti für die Haare!

Was Graffiti mit Haaren zu tun hat, fragt ihr euch? Eine ganze Menge, denn beim L’Oréal Paris Colovista Graffiti Workshop war es bunt, wild und es wurde mit allerlei Spray hantiert. In Sachen Haaren gelten wir ladies eher als bodenständig. Márcia hat sich zum Beispiel noch nie die Haare gefärbt! Nina und ich bleiben meisten bei natürlichen Tönen, wie blond, braun oder (ganz aktuell) rot. Als wir vor zwei Monaten zum ersten Mal von Colovista gehört haben, waren wir interessiert: bunte Haare, auch ohne zu blondieren oder zu färben? Mit vollem Karacho sind Nina und ich im Dezember raus aus unserer Komfortzone und hinein in den Farbtopf gesprungen und haben so ziemlich jeden Spray einmal durchgetestet, der entweder für braunes oder blondes Haar geeignet ist.

Hey it’s denise – www.heyitsdenise.com

FAST FORWARD TO 2017

Als die Einladung zum Graffiti Workshop mit Colovista kam, waren wir natürlich gleich Feuer und Flamme. Leider konnte Nina nicht mitkommen, da sie seit kurzem Vollzeit arbeitet, aber Márcia und ich klickten ganz fix auf ‘ANMELDEN’ – und schon ging es los.

Ähnlich wie bei einer Spray-Dose für Graffitis, kommt es auch beim Colovista 1-Tages Spray ganz darauf an, wie weit dieser vom zu besprühenden Material (Haare, Wand) entfernt ist. Je näher man zielt, desto intensiver wird die Farbe. Die ersten paar Sprüher sind meistens etwas ungewohnt. Daher empfiehlt es sich, zuerst einmal nicht allzu nahe heranzurücken und sich langsam voran zu tasten. Nach ein paar Testläufen gelingt es eigentlich jedem mit der Spray-Dose geschickt umzugehen. Ich habe im Sprühen sogar ein kleines Talent in mir entdeckt, das ich gleich ausleben durfte. Meine zwei Kunstwerke für den Tag: ich durfte uns ladies auf der Leinwand verewigen und mit den Colovista 1-Tages Sprays Maries Haare von blond in pastell-rosa verwandeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

L’Oréal Paris
L’Oréal Paris

Eine unser LeserInnen durfte uns auf das Event begleiten und wir haben uns so gefreut, dass Denise genau so viel Spaß hatte wie wir! Auch sie hat einen Blog – mehr über sie und ihre Erfahrung beim Workshop könnt ihr auf www.heyitsdenise.com nachlesen. <3 Danke, dass du uns so tatkräftig bei unseren Spray-Versuchen unterstützt hast! 😛 Als Grande-Finale durften wir Márcia in eine echte Meerjungfrau verwandeln! Vor laufender Kamera wurde gesprayt, was das Zeug hält und das Ergebnis seht ihr schon einmal hier!

Große Stars am Graffiti-Himmel werden wir zwar keine mehr (dafür fehlt uns das Fingerspitzengefühl), aber mit den Colovista Farben gelingen sogar uns schöne, neue und verspielt-bunte Looks – ganz ohne Haare-Färben! Bald teste ich auch den ein oder anderen Washout (halten 1-2 Wochen) für euch, denn auch haartechnisch steht mir eine Veränderung bevor … seid gespannt!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit L’Oréal Paris

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

2 Comments