Das Thermometer zeigt auf Sommerkleidchen und Blumenkränze, die Stimmung ist ungetrübt und der Geist beflügelt: Es ist Sommer in meiner Stadt.

Jedes Mal, wenn die Temperaturen über 25 Grad klettern macht mein Herz einen kleinen Sprung und meine innere Stimme schreit modetechnisch vor allem nach einem: Blümchen! Und da es nicht zu viel ‚Flowerpower‘ geben kann, habe ich zusätzlich zu meiner neuen sommerlichen Kleidkombi, die ich in einem kleinen Laden in Bangkok gekauft habe, einen Blumenkranz von WeAreFlowergirls kombiniert. Und weil ich – unkoordiniert wie ich in Sachen Mode nun einmal bin – mich natürlich last minute gegen meine (hohe) Schuhwahl entschieden habe, sind es dieses Mal ganz lässige, beige Converse dazu geworden.

Perfekt dazu passen auch die neuen Labellinos von Labello, die im handlichen ‚kugelrund‘ Format ganz easy in der Handtasche aufzufinden sind, wunderbar frisch-fruchtig duften und auch farbtechnisch einiges hermachen. In Mint und Rosa sind sie jetzt schon Pflege-Favoriten für den Sommer, da sie so zu meiner gesamten Garderobe und meinem Vorsatz für mehr Pflege passen – weiche Lippen sind immer im Trend 🙂

In den Duft- und Stilrichtungen ‚Raspberry Red Apple‘ und ‚Fresh Mint‘ finden die Freunde von Süßem und Frischem ihren Favoriten und besonders toll finde ich den leichten Schimmer, den die Pflege auf den Lippen hinterlässt. Außerdem ist der Duft unschlagbar und für mich ein Wink von Sommer auf den Lippen!

Bleibt nur noch eine Frage:

Wo möchte ich den Look diesen Sommer überall ausführen?

Diese Frage brennt mir bereits seit einigen Tagen auf der Seele, denn nun, da ich wieder in meiner Herzensstadt bin, möchte ich den Sommer in Wien in vollen Zügen auskosten. Meine Tipps habe ich für euch zusammengefasst und zeige euch vielleicht den ein oder anderen Geheimtipp:

  • FESTIVALS!
    Wer hat es vergessen? Dieses Wochenende findet das Rock in Vienna Festival statt! Also schnell noch die letzten Tagestickets kaufen oder unseren Festival-Kalender für weitere coole Musik-Events ansehen, um auch nichts zu verpassen.
  • FOOD!
    Wer kennt sie nicht: Die vielen, teilweise ominösen Food-Festivals, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Einige wenige davon sind jedoch eine wirklich leckere Geschichte, daher heißt es wohl ‚Augen auf‘ und auf Veranstaltungen wie das ICE CREAM FESTIVAL im Augarten nächste Woche nicht verpassen!
  • POPFEST!
    Jedes Jahr kommt mir etwas dazwischen, doch dieses Jahr bin ich dabei: das Popfest 2017 am Karlsplatz werde ich diesen Juli wohl im Blümchenkleid rocken.
  • MQ SommerQuartier!
    Im Museumsquartier kommt man diesen Sommer aus dem Staunen nicht mehr heraus – deshalb einfach selbst vorbeischauen. Das Programm gibt es hier: MQ SommerQuartier.
  • GRILL & CHILL !
    Beides lässt sich auf der Wiener Donauinsel wunderbar vereinen. Dort werde ich diesen Sommer wohl meinen Zweitwohnsitz anmelden und es mir gehörig gut gehen lassen.
Was habt ihr diesen Sommer so geplant? Habe ich einen wichtigen Punkt vergessen?

Ich freue mich schon sehr auf die vielen Abenteuer, die es in Wien in diesem Sommer so zu erleben gibt und bin styling- und pflegetechnisch perfekt darauf vorbereitet. So leicht kann mich also diesen Sommer nichts aus der Bahn werfen.

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Labello